Bühne Weinviertel im Brandlhof

Das Gespenst von Canterville
(c) Bühne Weinviertel

Sommertheater

Seit 2008 ist der idyllische Brandlhof Aufführungsort für regionale Theaterinitiativen. Seit 2010 kooperiert die Volkskultur Niederösterreich eng mit der Bühne Weinviertel, die im Hof des Architekturjuwels schon großartige Premieren feierte, unter anderem mit Stücken großer lebender Autoren wie Felix Mitterer, der die Premieren auch selbst besuchte, oder mit Klassikern wie Jedermann.

Christoph Stich, einem ehemaligen Schauspielstudenten von Elfriede Ott, ist es zu verdanken, dass sich 2009 Mitwirkende regionaler Theatergruppen unter einem gemeinsamen Dach zusammengefunden und die Bühne Weinviertel gegründet haben. Die semi-professionelle Arbeit ist getragen von Spielfreude und Erfolg. Das Ensemble der Bühne Weinviertel garantiert ein unvergessliches Theatererlebnis.

2023 steht „Das Gespenst von Canterville“ von Oskar Wilde unter der Regie von Josef Newerkla am Programm.

Spieltermine:
(Beginn jeweils um 20.00 Uhr):

Premiere:
Do 29. Juni

1. Vorstellung:
So 2. Juli

Weitere Termine:
Fr 7., Sa 8., So 9. sowie 14., 15., 16. Juli 2023

Karten:
EUR 23,00
EUR 15,00 für Kinder bis 15 Jahre
Ermäßigung von EUR 3,00 für Mitglieder der AK NÖ, des ÖGB und des Landesverbands Volkskultur Niederösterreich gegen Vorlage der Mitgliedskarte an der Abendkassa.

Kartenvorverkauf über das Gemeindeamt Ziersdorf
Tel: 02956 2204 bzw. tickets@buehne-weinviertel.at

_Nicht bezahlte Karten müssen eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, sonst werden sie weitergegeben.

_ An den Spielwochenenden ist die Bühne Weinviertel über die Handynummer  0676 7957247 erreichbar.