Springe direkt zu:

Suche:

Brotkrümelnavigation:

aufhOHRchen im Festspielhaus

Hauptinhalt:

VOLKSKULTUR ÖSTERREICH

Seit 2002 veranstaltet die VOLKSKULTUR NIEDERÖSTERREICH in Kooperation mit dem Festspielhaus St. Pölten ein Konzert mit dem Titel „aufhOHRchen im Festspielhaus“. Volksmusik und Volkstanz werden auf der Bühne in Bezug zur so genannten „Hochkultur“ gesetzt, um Querverbindungen und ungeahnte Wurzeln spürbar zu machen.

Eine sinnliche Reise durch die Möglichkeiten der Volkskultur in ihrer ganzen Vielfalt – so wird die heimatliche Musik auch jenen nahe gebracht, die sich im Bierzelt nicht zu Hause fühlen.

aufhOHRchen im Festspielhaus St. Pölten

Volkskultur Österreich.aufhOHRchen

Sa 30.3.2019, 19.30 Uhr, Großer Saal, Festspielhaus St. Pölten

Meistersücke! Soll das Werk den Meister loben

Wahre Meisterstücke! Diesmal präsentiert die Reihe aufhOHRchen im Festspielhaus St. Pölten Lieder und Weisen, die sich um das Thema Meisterstücke im Handwerk ranken. "Handwerk hat goldenen Boden", lautet ein Sprichwort - doch nicht jeder konnte das in der Vergangenheit behaupten. Oftmals war das Handwerkerleben als Geselle doch von Armut Entbehrungen und Wanderschaft geprägt. Von der Müh´ und vom harten Leben handeln die schon fast vergessenen Zunft- und Gesellenlieder, aber auch von Lebenslust und von der Hoffnung auf die "Sunnseitn" im Leben. Ernst Spirk und seine Freunde, die Tiroler Kirchtagsmusig und Elisabeth Ziegler mit ihren Gumpoldskirchner Spatzen erzählen im Festspielhaus von diesen und anderen Meisterstücken!

Mitwirkende:

Ernst Spirk und seine Freunde
Gumpoldskirchner Spatzen
Tiroler Kirchtagsmusig mit Blech und Soatn

Moderation und Konzept:

Dorli Draxler, Edgar Niemeczek

Information & Karten:
niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 908080600
karten@festspielhaus.at 
www.festspielhaus.at


für Mitglieder des Club Kultur.Region.NÖ
Volkskultur Niederösterreich
Tel.: 02732 85015
office@volkskulturnoe.at

Kultur Niederösterreich