Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

aufhOHRchen im Haus der Regionen

Do 6.6.2019, 19.30 Uhr, Krems-Stein
aufhOHRchen / Geigenmusi und Familiengesang Röpfl
Musi und Gsang aus dem boarischen Oberland

Fr 14.6.2019, ab 18.00 Uhr Prélude, ab 19.30 Uhr Konzert, Krems-Stein
aufhOHRchen / Gimpelinsel Saitenmusi
Boid mia banond sitzn…

Do 6.6.2019, 19.30 Uhr, Krems-Stein
aufhOHRchen / Geigenmusi und Familiengesang Röpfl

Musi und Gsang aus dem boarischen OberlandVom Auswärts (Frühjahr) bis zum Eiwärts (Herbst) erstreckt sich der Festkalender, den die Familie Röpfl mit ihren Freunden an diesem Abend volksmusikalisch durchschreitet.

Mit Geige, Bratsche, Kontragitarre, Harmonika und Bass spielt die Röpfl Geigenmusi traditionelle Volksmusik aus dem bayerischen Alpenraum mit ihrem eigenen, unverwechselbaren Klang, wobei sie sich besonders den Landlern und Halbwalzern verschrieben haben.

Martina, Martin und Lisi singen als Familiengesang Röpfl und setzen damit die Gesangstradition der Familie Röpfl fort. Mit Liedern, passender Musi und Geschichten – vom Fruahjahr, der Liab, den kirchlichen Festen, dem Almauf- und abtrieb, dem Almleben, der Jagerei – erzählen sie an diesem Abend vom Sommer-Halbjahr im bayerischen Oberland.

Kat. I: VVK: EUR 23,00, AK: EUR 25,00
Kat. II: VVK: EUR 21,00, AK: EUR 23,00

Kombi-Karte für beide Konzerte der Reihe aufhOHRchen:
Kat. I: VVK: EUR 39,00 / Kat. II: VVK: EUR 35,00 

Fr 14.6.2019, ab 18.00 Uhr Prélude, ab 19.30 Uhr Konzert, Krems-Stein
aufhOHRchen / Gimpelinsel Saitenmusi

Boid mia banond sitzn…Wo früher auf einer Insel in Bad Aussee der Gimpel (oder Dompfaff) gezwitschert hat, haben sich 2013 fünf flotte Burschen zum Musizieren zusammengefunden. Original besetzt mit zwei Geigen, Gitarre, Ziehharmonika und Kontrabass verpasst die Gimpelinsel Saitenmusi der überlieferten Ausseer Geigenmusi respektvoll unerwartete Impulse. Ins Haus der Regionen bringen sie Walzer, Boarische, Polka, Jodler und wagen auch den einen oder anderen Ausflug in progressivere Klänge. Um 18.00 Uhr laden wir zu einem Prélude-Konzert: Preisträger des Volksmusikwettbewerbs 2019 präsentieren gemeinsam mit der Gimpleinsel-Saitenmusi Volksmusik, die in einem Workshop erarbeitet wurde.

Kat. I: VVK: EUR 23,00, AK: EUR 25,00
Kat. II: VVK: EUR 21,00, AK: EUR 23,00

Kombi-Karte für beide Konzerte der Reihe aufhOHRchen:
Kat. I: VVK: EUR 39,00 / Kat. II: VVK: EUR 35,00
Kombikarten sind unter Tel.: 02732 85015
oder tickets(at)volkskulturnoe.at erhältlich!

Kultur Niederösterreich