Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Chöretreffen beim Naturgartenfest in Niedersulz

Chöretreffen beim "Natur im Garten"- Fest in Niedersulz

Brotkrümelnavigation:

"Natur im Garten"-Fest

Gemeinsam mit der Aktion „Natur im Garten“, HILFE IM EIGNEN LAND und der Volkskultur Niederösterreich veranstaltet das Museumsdorf Niedersulz am 1. September ein Fest für die ganze Familie.

 

 

Die Besucherinnen und Besucher im größten Freilichtmuseum Niederösterreichs können beim großen Fest allerlei erleben: Gartenführungen und Vorträge, Infostand des Museumsdorf-Gartenteams zum Schwerpunkt „Erdäpfel – Vielfalt im Weinviertel“, einen großen Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt, Volksmusik vom Feinsten, Darbietungen von Chören und Tanzgruppen, Spiel und Spaß für Kinder und vieles mehr.

Als besondere Ehrengäste erwarten die Gastgeber Landesrat Martin Eichtinger, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, sowie die Präsidentin von HILFE IM EIGENEN LAND Sissi Pröll. Durch das Programm des Festakts um 13.00 Uhr führt die bekannte TV-Journalistin Barbara Stöckl, ein Ensemble der Militärmusik Niederösterreich sorgt für die musikalische Umrahmung. Auch dem karitativen Gedanken, der dem Fest seit einigen Jahren zugrunde liegt, wird Rechnung getragen: Durch den Verkauf von Losen im Museumsdorf werden Hilfsprojekte von HILFE IM EIGENEN LAND unterstützt. Der Gesamterlös des Losverkaufs kommt unschuldig in Not geratenen Menschen zugute. Jedes zweite Los gewinnt und attraktive Sachpreise erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner.

Die frühherbstliche Blütenpracht der Bauerngärten, die architektonischen Besonderheiten im Museumsdorf sowie der lebende Bauernhof bieten den idyllischen Rahmen für einen ganz besonderen Tag.

Das Dorfwirtshaus kredenzt Weinviertler Spezialitäten und kulinarische Schmankerl und in der Museumsvinothek in der Kellergasse steht die Kellertüre für die Verkostung feinster Weinviertler Weine offen. Fachleute geben am Infostand von „Natur im Garten“ professionelle Ratschläge bei Fragen zum Naturgarten und ökologischer Pflege. Gleichzeitig können die Besucherinnen und Besucher Pflanzen, Obst und Gemüse, aber auch feinstes Kunsthandwerk direkt bei den Verkaufsständen der regionalen Anbieter erwerben. Um 14.00 und 15.30 Uhr lädt die Volkskultur zum großen Chöretreffen und zum Mittanzen am Dorfplatz und im Südmährerhof.

Ein großartiges Programm für die ganze Familie erwartet die Gäste beim „Natur im Garten“-Fest im Museumsdorf Niedersulz.

 

 Programm-Highlights:

13.00 Uhr
Festakt mit Landesrat Martin Eichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Moderation: Barbara Stöckl, TV-Journalistin
Musik: Militärmusik Niederösterreich


Lieder und Tänze
14.00 Uhr Chöretreffen und Volkstanz am Dorfplatz
15.30 Uhr Chöretreffen und Volkstanz im Südmährenhof

ganztags

_ Gartenführungen und Vorträge
_ Themenschwerpunkt "Erdäpfel - Vielfalt im Weinviertel"
_"Natur im Garten" Infostand
_Großer Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt
_Volksmusik vom Feinsten
_Weinviertler Spezialitäten im Dorfwirtshaus
_ Lehmbaustelle
_ Schaubacken
_Spiel & Spaß für Kinder


Volkstanzgruppen oder Volkstänzer können sich hier noch anmelden.

Anmeldeformular online

Kultur Niederösterreich