Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

Kamingespräch spezial

Mo 14.5.2018, 18.00 Uhr, Historisches Rathaus Retz
Kremser Kamingespräch spezial
zu Gast in Retz
LÄNDLICHER RAUM.BEWEGT
Eine Kooperationsveranstaltung von Volkskultur Niederösterreich und Club Niederösterreich als Angebot der Denk-Schule der Regionen



Über den Beitrag von engagierten Menschen, Querdenker.innen und Kulturschaffenden

Es gibt viele Leitbilder, Pläne und Projekte, um ländliche Räume zu bewegen. Vieles lässt sich aber gar nicht planen. Oft nehmen Zufall oder historische Ereignisse Einfluss auf Entwicklungen. Es sind also nicht immer Konzepte und Expertisen, die den Weg vorgeben. Es sind Menschen vor Ort, die früh- und rechtzeitig Signale erkennen. Menschen, die den Leitbildern eine Stimme geben. Menschen, die Regionen bewegen und den Weg weisen.
Diesem Faktor der „Wegweiser“ möchten wir nachspüren – nicht theoretisch, sondern am Beispiel der Region Retzer Land: Gibt es diesen Faktor wirklich, wird er verklärt oder unterschätzt? Was löst er aus, kann man daraus lernen und wenn ja, wie und was? Und wir wollen einen Blick in die Zukunft wagen und fragen: Wohin geht die
Reise? Taugen die Modelle der Vergangenheit? Was braucht es heute, um den
ländlichen Raum in Schwung zu halten?


Begrüßung: Dorli Draxler und Theres Friewald-Hofbauer

Am Podium:
Dr. Erwin Pröll – Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kultur.Region.Niederösterreich
Josef Wallenberger – Geschäftsführer Wallenberger & Linhard Regionalberatung
Johanna Doderer – Komponistin
OSR Reinhold Griebler – Tourismusobmann Retz
Moderation: Michael Battisti – ORF Niederösterreich

Eine Zusammenfassung des Gesprächs wird auf Radio Niederösterreich gesendet. Online ist die Sendung auf www.volkskulturnoe.at nachzuhören.

Regionale Schmankerln servieren Schülerinnen und Schüler der Höheren Lehranstalt für Tourismus in Retz.

 

 

Kultur Niederösterreich