Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Schule der Regionen

Schule der Regionen

Brotkrümelnavigation:

Gesprächsreihe " Alltag im Dorf - Wie war das damals?" GETREIDEBAU

Di 16.10.2018, 18.00, Niedersulz
Weizen, Roggen, Dinkel und mehr!

Das ehemalige Klassenzimmer der "Schule der Regionen" bietet den passenden Rahmen für Gespräche zu verschiedensten Themen rund um den Alltag in einem Dorf vor rund 100 Jahren. Die anschließende Diskussion dient der Sammlung und dem Erhalt von Wissen und Erfahrung für zukünftige Generationen.
Bringen Sie uns Ihr Wissen über das Leben und Arbeiten von anno dazumal in einem Weinviertler Dorf, damit es festgehalten wird und erhalten bleibt!

Früher arbeitete ein Großteil der Bevölkerung in der Landwirtschaft. Große technische Veränderungen und Hochleistungssorten haben die Arbeitswelt der Bauern stark verändert. Auch der Getreideanbau hat sich gewandelt, vom Selbstversorgen zur Einheitssorte für Massenproduktion zurück zum Einkorn


Eintritt frei! (außer Museumsdorfbesuch davor)

Kultur Niederösterreich