Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Ensemble Naschmarkt

Ensemble Naschmarkt Foto: Julia Wesely

Brotkrümelnavigation:

aufhOHRchen / Naschmarkt

Do 4.10.2018, 19.30 Uhr, Krems-Stein
Darf´s a bisserl mehr sein!
Das Ensemble Naschmarkt lädt zum musikalischen Verkosten!

Der über dem eingewölbten Wienfluss situierte Naschmarkt ist Österreichs wohl bekanntester innerstädtischer Markt mit rund 150 gastronomischen Standln, die Feines aus der Heimat, aber auch Spezialitäten aus den Mittelmeer-Regionen, der Türkei oder Asien feilsch bieten.

In ihrer Musik nehmen sich Elisabeth Hasenburger und Irene Narnhofer (beide Geige, Bratsche und Gesang), Horst Lackinger (Sopransaxophon, Gesang), Erni Ströbitzer (Gitarre, ungarische Bratsche und Gesang) und Alessandro Vicard (Kontrabass) die exotische Vielfalt des Naschmarkts zum Vorbild, wenn sie verspielte Wiener Tanzlmusik mit feurigen Balkan-Rhythmen, modernen Groove mit alpenländischen Jodlern, würzige Csardas mit zartschmelzenden Operettenschlagern, feinmelodische Walzerbögen mit bekannten Filmmusik-Zitaten auftischen. Auch bei ihrem Besuch im Haus der Regionen ist Abwechslung Programm. Bleibt nur noch zu klären, liebes Publikum: Brauchen’s a Sackerl? – Und darf’s a bisserl mehr sein?

Kat. I: VVK: EUR 20,00, AK: EUR 22,00

Kat. II: VVK: EUR 18,00, AK: EUR 20,00

Tipp: Genießen Sie vor dem Konzert ein dreigängiges Menü im Restaurant BLAUENSTEIN inklusive Konzerteintritt um insgesamt EUR 38,00.

Kombi-Karte für zwei Konzerte der Reihe aufhOHRchen:
Kat. I: VVK: EUR 33,00 / Kat. II: VVK: EUR 29,00 

Kultur Niederösterreich