Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Vilsleit´nmusi

Vilsleit´nmusi Foto: z.V.g.

Brotkrümelnavigation:

aufhOHRchen / Bayern

Fr 8.6.2018, 19.30 Uhr, Krems-Stein
Von der Donau ins niederbayerische Hügelland
Vilsleit´nmusi & Duschlhof-G´sang

Seit mehr als 35 Jahren ist die Vilsleit‘nmusi ein klingender Botschafter ihrer Heimat an der Vils-Donau-Mündung bei Vilshofen bzw. im Herzen des niederbayerischen Hügellands. Die umtriebigen Musikanten Sissi Kagerl und Harti Pilsner experimentierten in ihren Anfangsjahren mit unterschiedlichen Besetzungen und Kollegen, ehe die beiden mit Gitarren, dem mittlerweile selten gewordenen Bandoneon (gleich-/wechseltöniges Handzug-Instrument), der Steirischen und der Kontragitarre ihren heutigen Klang formten. Gespielt und gesungen wird zünftige Volksmusik aus dem alpenländischen Raum, aus Salzburg, Böhmen, Bayern – Bekanntes, aber auch Neues aus eigener Feder. 1987 ausgezeichnet mit dem Wanderpreis "Zwieseler Fink", war die Vilsleit‘nmusi auch schon mehrmals zu Gast in Fernseh- und Radiosendungen, bei Volksmusikstammtischen und Volkstanzveranstaltungen aller Art. Im Haus der Regionen musiziert das Trio gemeinsam mit dem befreundeten Familiengesang Duschlhof G’sang. Der Name rührt vom familiären Dreh- und Angelpunkt im niederbayerischen Rottal her, dem Vierseithof „Duschlhof z’Huckenham“ und gleichzeitig Geburtsstätte des Schwestern-Dreigesangs Pilstl um Mama Barbara Frankenberger. Die Liebe zur alpenländischen Volksmusik bekam der Nachwuchs – Martin, Elisabeth und Johannes – also schon früh vermittelt. Ob als „Duschl-Kinder“ oder „Duschlhof G‘sang“ – Familie Frankenberger schwärmt für den reichen Volksliedschatz, der das Brauchleben im Jahreskreis gefühlvoll und ausdrucksstark begleitet.

Kat. I: VVK: EUR 20,00, AK: EUR 22,00

Kat. II: VVK: EUR 18,00, AK: EUR 20,00

Tipp: Genießen Sie vor dem Konzert ein dreigängiges Menü im Restaurant BLAUENSTEIN inklusive Konzerteintritt um insgesamt EUR 38,00.

Kombi-Karte für beide Konzerte der Reihe aufhOHRchen: Kat. I: VVK: EUR 33,00 / Kat. II: VVK: EUR 29,00

Kultur Niederösterreich