Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

Almsingen beim NÖ Almwandertag in St. Oswald

Do 15.8.2019, St. Oswald
Am 15. August – Maria Himmelfahrt – luden der Niederösterreichische Alm- und Weidewirtschaftsverein und die Landwirtschaftskammer Niederösterreich zum 70. NÖ Almwandertag – diesmal auf die Ober Burgstallweide in St. Oswald. Die Organisatoren DI August Bittermann und Josef Mayerhofer, NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein sowie Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller freuten sich über die zahlreichen Besucher.

Zur Fotogalerie:

Höhepunkt war auch diesmal das beliebte Almsingen der Volkskultur Niederösterreich mit Dorli Draxler, Norbert Hauer und Toni Distelberger, bei dem aus dem „Liederösterreich“, dem Liederbuch für unterwegs, die schönsten Almlieder gemeinsam angestimmt wurden.
Auch LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Ing. Paul Nemecek, Stellvertretender Direktor des NÖ Bauernbundes und DI Georg Strasser, Präsident des Österreichischen Bauernbunds, stimmten beim gemeinsamen Singen mit ein.

Tausende Wanderlustige, darunter auch Alexander Bernhuber, Abgeordneter im EU Parlament, die ehemalige Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, NÖ Bauernbund-Direktorin Mag. Klaudia Tanner, Landwirtschaftskammerpräsident Johannes Schmuckenschlager u.v.m. nahmen die Angebote des NÖ Almwandertags dankbar an, informierten sich über Land- und Forstwirtschaft sowie Tierzucht, wanderten über die Burgstallweide im südlichen Waldviertel und genossen das gemeinsame Singen auf der Alm.

Von der Gestaltung der Almmesse – in Kooperation mit der Volkskultur Niederösterreich, Pfarrer Hans Wurzer und dem Musikverein St. Oswald – über den Frühschoppen, das vielfältige Vorführprogramm landwirtschaftlicher Geräte und Kulturtechniken bis zum gemütlichen Beisammensein – der 70. NÖ Almwandertag war wieder ein voller Erfolg und verband Natur, Kultur und Landwirtschaft zu einem vielfältigen Familienprogramm.

Kultur Niederösterreich