Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Volkstanzgruppe Rosenburg-Mold

Brotkrümelnavigation:

Volkstanzgruppe Rosenburg-Mold

Volkstanzgruppe Rosenburg-Mold

Geschichte

Die Volkstanzgrupp Rosenburg-Mold wurde 1978 gegründet und hat in dieser Zeitspanne so manche Hochs und Tiefs erlebt. Ursprünglich waren nur Jugendliche aus der Gemeinde Rosenburg-Mold aktiv. Seit zehn Jahren gibt es wieder eine aktive und wachsende Gemeinschaft, die Freude an Tanz, Musik und Gesang hat. In Maximalbesetzung sind 20 Tänzerinnen und Tänzer aktiv. Der weitaus überwiegende Teil der Aktiven kommt nicht mehr aus der Gemeinde Rosenburg-Mold sondern mittlerweile aus einem größeren Einzugsbereich (Horn, Pernegg, Altenburg, Retz, Zellerndorf ….).

Vereinsleben

Unterstützt wird die Proben- und Auftrittstätigkeit von einer tollen Spielmusik von bis zu acht Musikantinnen und Musikanten, die auch bei allen Proben für Livemusik sorgen.

Die Volkstanzgruppe Rosenburg-Mold war in den letzten Jahren regional aktiv. Auftritte in Horn, Retz, Eggenburg, Reinprechtspölla, Echsenbach und auch das Tragen der Erntekrone in Maria Dreieichen dokumentieren dies genauso wie die Organisation von Kathreintänzen und die Teilnahme an den Waldviertler Volkstanzfesten. 

Das gesamte Repertoire umfasst derzeit rund 90 Tänze. 15 – 20 Proben sowie rund zehn öffentliche Auftritte im Jahr bilden das Grundgerüst des Gruppengeschehens.  

Gemeinsame Tracht gibt es keine. Lederhose bzw. Dirndl nach eigener Wahl, vereinzelt die ursprüngliche Maria Dreieichen-Tracht bei den Damen bzw. Herren sind in der Gruppe zu sehen.

Fakten:

Rund 20 Tänzerinnen und Tänzer

Musikalische Begleitung: 3 x Akkordeon, 1 x Cello, 4 x Gitarre

Obmann: Franz Ostermann, 0664 2120114, ostermann.franz@gmx.at

Tanzleiter: Josef Strommer, 0676 88922340, bio.josef@aon.at

 

 

Kultur Niederösterreich