Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Volkstanzgruppe Gföhl

Brotkrümelnavigation:

Volkstanzgruppe Gföhl

Volkstanzgruppe Gföhl

Geschichte:

Die Volkstanzgruppe Gföhl kann bereits auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Aus dem Herzen des wunderschönen Waldviertels entstanden, bietet die Gruppe eine Vielfalt aus regionalen und auch traditionellen Tänzen. Auch eigene Choreographien sowie Showtänze sind ein fester Bestandteil der Auftritte. Des Weiteren zeigen die Männer auch diverse Schuhplattler vor, mit denen die Volkstanzgruppe schon zweimal NÖ Landesmeister wurde. Neben verschiedensten Tanzeinlagen in Niederösterreich, wurde der Verein auch schon in Ungarn, Tschechien und Deutschland engagiert.

Vereinsleben

Mit rund 11 Tanzpaaren sowie einen Musikanten (steirische Harmonika) sorgt die Volkstanzgruppe Gföhl bei jedem Anlass für gute Stimmung. Die Tänzer sind zwischen 17 und 60 Jahre alt und somit eine buntgemischte Gruppe. Geprobt wird jeden Freitagabend, abwechselnd in Gföhl und St. Leonhard am Hornerwald. Neben den regelmäßigen Proben ist auch das private Zusammensein ein wichtiger Bestandteil für die gute Stimmung. Ebenso sorgen eigene Veranstaltungen wie das Volkstanz “Zinova” oder Jubiläumsfeste für ein harmonisches Miteinander, genauso wie diverse Vereinsausflüge.

 

Fakten

 

Obmann der Volkstanzgruppe Gföhl: Andreas Harter - 0676 7878331
Obmann-Stv.: Christoph Etzenberger - 0650 4907051

 

Homepage www.volkstanzgruppe-gfoehl.at

Kultur Niederösterreich