Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

Kamingespräch on tour: Ehrenamt

Mi 21.4.2021, 21.00 Uhr, ORF Radio NÖ

Auf Einladung der Volkskultur Niederösterreich sprechen Erwin Pröll, Landeshauptmann a.D., Cecily Corti, Gründerin des Vereins Vinzenzgemeinschaft, Dietmar Fahrafellner, NÖ Landesfeuerwehrkommandant, und Stefan Grubhofer, Generalsekretär der Sportunion Österreich am Mittwoch, 21. April, ab 21.00 Uhr auf Radio NÖ über das Thema Ehrenamt. Die Gesprächsleitung beim vierten Gespräch der Reihe „Zukunft ist jetzt“ liegt bei Michael Battisti, ORF NÖ.

Das Ehrenamt hatte auch schon vor der Corona-Krise seine Problemstellungen: Ein zunehmend fordernder Arbeitsalltag machte das freiwillige Engagement immer schwieriger, die bürokratischen Hürden und juristischen Spitzfindigkeiten trieben Funktionäre an den Rand der Legalität. Nun, durch Corona sind manche Vereine zum Nichtstun verdammt, andere gehen an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Das Ehrenamt ist so breit gefächert, dass es unterschiedliche Reflexionen erfordert: Denn die Blaskapelle hat anderen Voraussetzungen und Aufgaben zu folgen als die Freiwillige Feuerwehr. Dennoch ist das Leben in Niederösterreich – im Alltag und am Festtag – ohne die Vereine des Landes nicht vorstellbar. Wie kann die Zukunft der Vereine aussehen? Steigt die Wertschätzung der Freiwilligenarbeit dadurch, dass sie uns in manchen Bereichen nun fehlt und sich in anderen als unverzichtbar herausgestellt hat? Wie kann man junge Menschen für das Ehrenamt begeistern? Welche Benefits muss man heute anbieten? 

Darüber und über vieles mehr im Zusammenhang mit Ehrenamt und Freiwilligenarbeit diskutiert ein illustres Podium am 21. April auf Radio Niederösterreich.

Die Kamingespräche sind ein Kulturvermittlungsprojekt der Volkskultur Niederösterreich - einem Betrieb der Kultur.Region.Niederösterreich.

Kultur Niederösterreich