Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

CD der Woche

Die CD der Woche
präsentiert von Edgar Niemeczek
Symphonic Alps live:
Herbert Pixner Projekt meets Berliner Symphoniker

 

 

 

 

Die CD der Woche
präsentiert von Edgar Niemeczek
Symphonic Alps live:
Herbert Pixner Projekt meets Berliner Symphoniker

 

Einfach Musik: virtuos, grenzenlos, leidenschaftlich

„Berlin, Symphoniker, Pixner, wie reimt sich das zusamm´?
Die Berliner Mauer is´ g´falln vor über dreiß´g Jåhr,
die Symphoniker spiel´n dort, des is wåhr,
und´s Pixner Projekt dazu: wunderbår!
So reimt sich das zusamm.“

Im Ernst: Stilübergreifende Musikprojekte im Zusammenwirken von Solokünstlern oder Bands mit einem großen Symphonieorchester sind nicht alltäglich, für alle Beteiligten sicher herausfordernd und anspruchsvoll in mehrfacher Hinsicht, beginnend beim Studium der Kompositionen und den Arrangements über die spannende Probenarbeit bis hin zur Aufführung und Interpretation. All dies ist in der Vergangenheit etwa Wolfgang Ambros und dem Symphonieorchester der Vereinigten Bühnen Wien mit Arrangements von Christian Kolonovits ebenso gelungen wie der Pop-Band Deep Purple gemeinsam mit dem Royal Philharmonic Orchestra im legendären Konzert in der Londoner Royal Albert Hall. Ebenso fasziniert aktuell die orchestrale Verschmelzung der Berliner Symphoniker mit dem Herbert Pixner Projekt. Auf zwei Live-CDs eingespielt wurden insgesamt 19 Titel der durch verschiedene Städte Deutschlands und Österreichs führenden Symphonic-Alps- Konzerttour 2019. In beeindruckender Art und Weise verschmelzen die Perfektion und Kraft eines 40-köpfigen Orchesters mit der Virtuosität und Spielfreude der vierköpfigen Band mit dem Multiinstrumentalisten Herbert Pixner – diatonische Harmonika, Trompete, Flügelhorn, Klarinette, Saxophon, Tenorhorn und Lamellophon sowie Manuel Randi – Gitarren, Heidi Pixner – Harfe und Werner Unterlercher – Bass. Diese Musik in einer Schublade unterbringen zu wollen, wird ihr keinesfalls gerecht und tut auch nichts zur Sache. Diese Musik ist schlicht und einfach gut: eine wahre Freude für offene Ohren!

 

Doppel-CD: EURO 19,99

Doppel-Vinyl: EURO 34.99

 

Bestell-Info:

Erhältlich bei: pixner productions gmbh

Three Saints Records

6069 Gnadenwald 105d

E-Mail: booking@herbert-pixner.com

Tel.: +43 5223 48214

Alle bisherigen CDs der Woche gibt es hier im Archiv!

Kultur Niederösterreich