Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

CD der Woche

CD der Woche
präsentiert von Edgar Niemeczek:
Stubenmusik Berger: rotwean


 

 


Farbenspiele

Nach den CDs „greahoidn“ und „blaumocha“ folgte schon vor acht Jahren mit „rotwean“ die dritte Tonträgerproduktion der Stubenmusik Berger, das sind die fünf Brüder Christoph, Roland, Sepp, Robert und Georg Berger aus Ferschnitz im Mostviertler Bezirk Amstetten. Musiziert wird meist in der Besetzung mit zwei Geigen, Harmonika, Querflöte und Gitarre. Aber nicht nur instrumental, sondern auch vokal haben die fünf Berger-Brüder einiges zu bieten. Die Bezeichnung „rotwean“ bezieht sich – nach Eigendefinition – auf die Pfiffigkeit und den Witz der Gruppe sowie auf die Liebe zu Scherzliedern. Eingespielt wurden insgesamt 17 Titel, und zwar sowohl überlieferte Lieder und Weisen als auch neuere Stückln in der Art der traditionellen Volksmusik, beispielsweise der „Kathrini Walzer“, den Georg Berger seiner Tochter Emilia Katharina widmete. Dazu kommt Geselliges wie das Lied „Drunt im Stoanagrobn“, interpretiert in einer speziellen Stubenmusik Berger-Fassung. Mittlerweile könnten die fünf Brüder schön langsam wieder ins Tonstudio gehen, um eine neue CD aufzunehmen. Gerätselt darf schon jetzt werden, welche Farbe bei der Titelfindung dann zum Zug kommen wird.  

Hörproben 

Alle bisherigen CDs der Woche gibt es hier im Archiv!
Die CD ist auf Bestellung erhältlich in der Buchhandlung der Regionen, Krems-Stein!

Kultur Niederösterreich