Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

Wachauer Adventsingen

So 11. Dezember 2022, 15.00 Uhr, "Dom der Wachau" Stadtpfarrkirche St. Veit, Krems

Traditionskonzert in der Stadtpfarrkirche St. Veit in Krems.

 

Am Sonntag, 11. Dezember um 15.00 Uhr lädt die Volkskultur Niederösterreich zum „36. Wachauer Adventsingen“ in den „Dom der Wachau“!

Traditionelle Adventmusik mit besinnlichen Saitenklängen, erlesenem Chorgesang und getragenen Bläserweisen sowie das wunderschöne Ambiente der Pfarrkirche St. Veit mit ihrer ausgezeichneten Akustik lassen dieses vorweihnachtliche Singen und Musizieren immer wieder zu einem sehr stimmungsvollen Erlebnis auf Weihnachten zu werden.

Das „Wachauer Adventsingen“ ist trotz coronabedingter Pause im vergangenen Jahr eine der traditionsreichsten Adventveranstaltungen der Volkskultur Niederösterreich in der Wachau und bietet im Herzen der Stadt Krems die Möglichkeit, bei freiem Eintritt eine Weile innezuhalten und dem Weihnachtsstress zu entfliehen.

Mitwirkende: Bläserensemble „Geroldinger Blos“, das Gesangsquartett „VokalVerschnitt“, die „Chor- und Volkstanzgruppe Krems/Lerchenfeld“, die StubenmusikMuckendorfer Saitenklang“ sowie das „Jugendensemble der Dommusik St. Pölten“. An der Orgel spielt Alfred Nußbaumer.

Ferdinand Fuchsbauer trägt mit ausgewählten Texten zur Stimmung der Advent- und Weihnachtszeit bei.

Die Veranstaltung wird gemäß den zum Zeitpunkt gültigen Covid-19-Besimmungen durchgeführt!

Eintritt frei! Spenden willkommen!

 

Weitere Informationen auf www.wachauer-adventsingen.at.

 

 

 

Kultur Niederösterreich