Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Foto: Theresa Pawel

Brotkrümelnavigation:

Tanz von Innen

Sa 16. Oktober 2021, 19.30 Uhr, Haus der Regionen, Krems-Stein
Divinnerinnen - ein neues Ensemble präsentiert Volksmusik in vielen Facetten.

Geburtshelfer dieses paradiesischen Ensembles war ausgerechnet der Winter-Lockdown, denn die neue Flexibilität ermöglichte die Entwicklung einer anderen musikalischen Herangehensweise mit Tondokumentation. Den tiefgehenden Melodien der Wiener Musik verschrieben, hat sich so ein junges Ensemble gefunden. Ihre Intention, Hörgewohnheiten aufzubrechen, wird definiert durch ungewöhnliche Ensemblekonstellationen und dem Fokus auf bisher ungeborgene Schätze aus dem Archiv, sowie modernen Kompositionen. Die musikalische Vielfalt und Aktivität der Musikerinnen im gegenwärtigen Wien spannt einen Bogen vom Neujahrskonzert bis zum Heurigen, von pädagogischer bis wissenschaftlicher Tätigkeit, von der Klassik über das Musical bis hin zum Tanzboden. Im Bündel dieser Diversität laden sie nun zum Hörgenuss.

Divinerinnen:

Theresa Aigner, Violine/Leitung

Julia Brunner, Violine

Erni Ströbitzer, Kontragitarre

Marie-Theres Stickler, Schrammelharmonika

Andrea Götsch, B-,G-,D-Klarinetten

Stefanie Kropfreiter, Viola

Anna Aigner, Violoncello

 

Karten: VVK: EUR 23,00, AK: EUR 25,00

TIPP: Genießen Sie ein 2-gängiges Menü im Restaurant FineStein im Haus der Regionen. Konzertmenükarten um EUR 42,00 erhältlich.

Kultur Niederösterreich