Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

Die Strottern

Do 30. September 2021, 19.30 Uhr, Haus der Regionen, Krems-Stein
Lieder, die die Seele berühren - mit Geige, Gitarre und viel Herz.

Ihre Lieder nisten sich in Seele und Herz ein und fesseln die Gedanken. Der Begriff „Strottern“ steht für Menschen, die nach etwas Verwertbarem suchen. Inzwischen sind Klemens Lendl und David Müller, die sich vom Wiener Lied „Wann i amal stirb“ zu diesem Namen inspirieren ließen, auf Unmengen an Verwertbaren gestoßen. Und nicht zuletzt sind sie nicht ganz daran unschuldig, dass sich das Wiener Lied von einer lokalen Liedtradition zu einem inzwischen international beachteten Phänomen weiterentwickelte. Zahlreiche Produktionen, Auszeichnungen und nicht zuletzt der volle Terminkalender zeugen davon.

Es geht immer darum, jemandem eine Geschichte zu erzählen oder gemeinsam eine zu erleben.

Mit ein bisschen Instrument und Stimme, Herz und Hingabe, erschafft das Duo außergewöhnliche und fesselnde Momente, manchmal laut, ironisch und pointensicher, zumal dann doch wieder voller Ehrfurcht und Stille, suchend und lauschend dem Geheimnis, welches jedem Ihrer Lieder innewohnt. 

Klemens Lendl - Gesang & Violine

David Müller - Gesang & Gitarre

Karten: VVK: EUR 23,00, AK: EUR 25,00

TIPP: Genießen Sie ein 2-gängiges Menü im FineStein im Haus der Regionen. Konzertmenükarten sind in der Buchhandlung der Regionen um EUR 42,00 erhältlich.

Kultur Niederösterreich