Springe direkt zu:

Suche:

Brotkrümelnavigation:

Archiv

Hauptinhalt:

aufhOHRchen - Zahlen, Fakten, Stationen

jährlich 1000 bis 1800 Mitwirkende (davon 400 bis 1000 (Musik-)SchülerInnen)

jährlich 6000 bis 8000 Besucher

15 bis 25 Teilveranstaltungen in dreieinhalb bis vier Tagen

Seit 1993 haben sich hunderte Einzelkünstler, Ensembles, Chöre, Blasmusiken und Vereine aus Niederösterreich beim NÖ Volksmusikfestival aufhOHRchen präsentiert.

Alle Orte

2016: Lilienfeld

Programmheft 2016 zum Downloaden

Fotos aufhOHRchen 2016

2015: ASTEG - Allentsteig, Schwarzenau, Echsenbach und Göpfritz an der Wild

Programmheft 2015 zum Downloaden

Fotos aufhOHRchen 2015

2014: Sieghartskirchen

Programmheft 2014 zum Downloaden

Fotos aufhOHRchen 2014

2013: Gloggnitz

Programmheft 2013 zum Downloaden

Fotos aufhOHRchen 2013

2012: Mank

Fotos aufhOHRchen 2012

2011: Groß Gerungs

2010: Retz

2009: Pöggstall

2008: Grafenwörth

2007: Spitz und Rossatz-Arnsdorf

2006: Horn und Stift Altenburg

2005: Kirchberg an der Pielach

2004: Neulengbach

2003: Poysdorf

2002: Scheibbs

2001: Mödling

2000: Zwettl und Kirchschlag in der Buckligen Welt

1999: St. Valtentin

1998: Zwettl

1997: Gaming

1996: Kirchschlag in der Buckligen Welt

1995: Waidhofen an der Ybbs

1994: Hollabrunn und St. Pölten

1993: Tulln und St. Pölten