Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Brotkrümelnavigation:

NÖ Adventsingen

Stimmungsvolles Niederösterreichisches Adventsingen in Grafenegg
Das Niederösterreichische Adventsingen wird am Mittwoch, 20. Dezember ab 20.15 Uhr auf ORF III und am Samstag, 23. Dezember ab 20.00 Uhr auf Radio Niederösterreich ausgestrahlt.

Dorli Draxler und Edgar Niemeczek, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich und Veranstalter des Niederösterreichischen Adventsingen, freuten sich über die über 2.000 Besucher an beiden Tagen, welche das einzigartige Adventkonzert genossen. Das Programm, das sie für den Abend zusammengestellt hatten und durch das sie auch selbst führten, folgte dem traditionellen Weihnachtsfestkreis – von der Verkündigung über die Herbergssuche bis zur Anbetung der Hirten – und brachte mit Lesungen von Erzähler Folke Tegetthoff.

Mit gefühlvollen Darbietungen vermittelten der Chor der Chorszene Niederösterreich, die Ybbstaler Lehrermusik, D´Schlofhaumbuam, die Rossatzer Bläser, der Kinderchor Krems und die Mostviertler BlechMusikanten friedvolle Adventstimmung und eine Auszeit von der alljährlichen Weihnachtshektik.

 

„Gerade in der Adventzeit ist die Sehnsucht nach den althergebrachten Traditionen und auch nach den Liedern, die man schon als Kind gehört hat, groß. Wir freuen uns jedes Jahr, dass wir mit diesem Konzert so vielen Menschen Freude bereiten können“, zeigten sich Dorli Draxler und Edgar Niemeczek vom diesjährigen Erfolg begeistert.

Als besondere Gäste und Freunde des Niederösterreichischen Adventsingens konnten sie auch Landeshauptmann a.D. und Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Erwin Pröll, Präsidentin von HILFE IM EIGENEN LAND Sissi Pröll, Fürst Tassilo Metternich, Militärkommandant Brigadier Mag. Martin Jawurek, NV-Generaldirektor Dr. Hubert Schultes, Bezirkshauptmann Dr. Elfriede Mayrhofer, Präs. NRAbg. ÖkR Ing. Hermann Schultes, LAbg. Bgm. Mag. Alfred Riedl und viele mehr begrüßen.