Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Fronleichnamspolster mit Kelch

Fronleichnam in Radlbrunn Foto: Dieter Schewig

Brotkrümelnavigation:

Fronleichnam in Radlbrunn

Do 31.5.2018, 8.00 Uhr, Radlbrunn
Fronleichnam in Radlbrunn
Schlusssegen im Brandlhof und anschließender Frühschoppen mit der Habergmusi

"Wer singt, betet doppelt" - dieser dem heiligen Augustinus zugeschriebene Spruch drückt aus, welchen Stellenwert Musik bei der feierliche Gestaltung von Andachten, Prozessionen und Gottesdiensten hat. Der Volkskultur Niederösterreich ist die Pflege von Bräuchen im Kreislauf des Kirchenjahres ein besonderes Anliegen und so klingt die Fronleichnamsprozession, die mit dem Schlusssegen im Brandlhof endet, mit einem mit einem musikalisch gestalteten Frühschoppen aus.