Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Sänger Daniel Johannsen

Sänger Daniel Johannsen Foto: Anette Friedel

Brotkrümelnavigation:

CD-Präsentation: Randhartinger & die Volksmusik

Erleben Sie den international gefeierten Evangelisten und Bachinterpreten Daniel Johannsen in einem einmaligen Spezialkonzert mit Gesangspartnerin Doris Bogner aus Krems im Haus der Regionen!

Gefühlvoll begleitet von Anton Gansberger am Klavier präsentieren die beiden Solisten feinsinnige Raritäten der Romantik: die in Dialektsprache komponierten bzw. bearbeiteten Solo- und Duettlieder von Benedict Randhartinger (1802 – 1893).

Das Œuvre des Wiener Hofkapellmeisters und Komponisten aus Ruprechtshofen im niederösterreichischen Mostviertel ist mit 847 Liedern, Chören und Balladen, aber auch 40 Offertorien, 16 große Messen, drei Gradualien, zwei Requiem-Vertonungen, zwei Opern und weit über 1000 kleineren Werke sehr umfassend. Seine teilweise in Dialektsprache komponierten bzw. bearbeiteten Solo- und Duettlieder wurden im 19. Jahrhundert gerne aufgeführt, zählen heute aber zu den unbekannten Juwelen mit Besonderheitswert.

Dialekt-Gedichte, naturverbundene Texte und überlieferte Melodien bieten den reichen Fundus, aus dem Randhartinger für seine Volkslied-Kompositionen und Bearbeitungen schöpfte. Erstmals aufgenommen und angeregt von der Benedict-Randhartinger-Gesellschaft gibt es sie seit dem Frühjahr 2018 auch auf CD.

Im Anschluss an das Spezialkonzert haben Sie bei Wein und Gebäck die Möglichkeit, die neue CD zu erwerben und sie von den Künstlern signieren zu lassen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Benedict-Randhartinger-Gesellschaft.

VVK: EUR 18,00, AK: EUR 20,00

Freie Platzwahl!