Springe direkt zu:

Suche:

Hauptinhalt:

Volkstanzgruppe Klosterneuburg

Brotkrümelnavigation:

Volkstanzgruppe Klosterneuburg

Geschichte:

Die Volkstanzgruppe wurde im Herbst 1966 von Rudolf Lhotka gegründet und 1967 als eingetragener Verein angemeldet. 1977 übernahm Franz Fuchs die Leitung des Volkstanzensembles und prägte über 38 Jahre lang die tänzerische Entwicklung der Gruppe. Seit Dezember 2015 steht Alfred Gieger an der Spitze der Tänzerinnen und Tänzer aus Klosterneuburg, Franz Fuchs ist aber nach wie vor als Haupt-Tanzleiter und erster Musikant aktiv. Zum festen Repertoire des Ensembles zählen österreichische Volkstänze, Walzer und Polkas. Begleitet wird die Volkstanzgruppe Klosterneuburg meist von Musikanten, die sich aus der Gruppe rekrutieren. Von Anfang an stand neben dem Volkstanz auch die Ausbildung der Musikanten im Mittelpunkt. Seit 1982 werden zwei Mal jährlich Tanzmusikantenschulungen durchgeführt. Etliche Volksmusikgruppen werden gefördert, immer wieder formieren sich neue Gruppen. Aber auch Singen, Trachtennähen, Kinder- und Jugendtanz zählen nach wie vor zu wichtigen Aufgaben der Gruppe.

Vereinsleben:

Aktuell zählt die Volkstanzgruppe 22 ordentliche Mitglieder. Durch ihr Wirken leistet sie einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde. Zweimal im Monat lädt die Volkstanzgruppe zum geselligen Gruppenabend. Neben dem Erlernen von Volkstänzen wird mit Speis und Trank auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Seit 1976 organisiert sie den traditionellen Klosterneuburger Leopolditanz, der an einem Samstag Anfang November stattfindet. Mit jährlich weit über 300 Besucher richtet die Volkstanzgruppe damit eines der größten Volkstanzfeste in Niederösterreich aus. Beim Leopolditanz spielen etwa vier verschiedene Gruppierungen in vier verschiedenen Stilrichtungen, zwischen Blaspartie, wienerisch angehauchter Geigenmusik und steirischem Schwung. Sie spielen aber auch bei Hochzeiten, Vereinsfeiern und ähnlichen Festen und halten einen regen Austausch mit ausländischen Gruppen. Die Auftritte absolviert jede Tänzerin, jeder Tänzer in der Tracht, die zu ihrem/seinen Typ passt. So ergibt sich ein buntes, vielfältiges Trachtenbild.

Fakten:

Volkstanzgruppe Klosterneuburg
Grüntal 1b
3400 Klosterneuburg

Mitglieder: 22 Personen

Obmann: Alfred Gieger
Obmannstellvertreter: Willi Bauer
Ehrenobmann: Franz Fuchs

www.volksmusik.cc/volkstanz/volkstanzgruppe.htm